TAUCHPARADIES KROATIEN
60/143
© by Sebastian Steiner

Quellen von Vrutak

Position: 44°42.501`N - 14°53.484`E

Nahe Jablanac liegt eines der Top-Tauchspots für TEC-Taucher in Kroatien. Der Tauchgang zu den Süßwasserquellen von Vrutak erstreckt sich stufenweiße bis in die Tiefe von 70 Meter.

Im Sinkflug zu den Quellen, begegnen wir Drachenköpfe, Petersfische, Meeraale, Nacktschnecken und Krebsen. Vorbei an schroffen Felswänden, lilafarbenen und roten Gorgonien die in Hundertschaft stehen, erreichen wir die obere Quelle in der Tiefe von 43 Meter.

Auf 51 Meter Tiefe befindet sich die untere Quelle. Grandios sind die schimmernden Effekte die, wenn sich kaltes Süßwasser mit dem warmen Wasser der kroatischen Adria mischt, entstehen. Die Höhle der Quelle geht bis in die Tiefe von 70 Meter.

Daten zum Tauchgang:

  • Tiefe: bis 70 Meter
  • Schwierigkeit: für technische Taucher

(C) Textinspiration durch MIRKO Diving


TAUCHBASEN vor Ort:  geprüfte Fakten, Tipps u. Insiderinformationen!

FACTs vor Ort:

Nächtigen - speziell für Taucher
Wohnen & Nächtigen - allgemein
Dialog & Lesermeinungen