TAUCHPARADIES KROATIEN
96/122

Turm von Vodnjak

Position: 43°10.366'N - 16°18.329'E

Tauchexperten sind sich diesmal ziemlich einig. Die „Hölleninseln“ am westlichen Ende von SVETI KLEMENT nahe HVAR lassen sich mit karibischer Schönheit vergleichen.

Einer der Top Spots ist der Kampanel oder Turm von Vodnjak. Wie ein Kirchturm, dem die Spitze fehlt, ragt der Fels bis auf 10 Meter Tiefe nach oben.

Die Schlucht mit roten Gorgonien in Tiefen von 15 bis 40 Metern sowie ein 5 Meter langer Tunnel sind die Highlights dieses Tauchgangs. 

Den Spot kannst Du nur mit dem Boot erreichen und hier handelt es sich um einen sogenannten „Freiwasserabstieg“ entlang des Ankerseiles ins Blau hinab in die Tiefe,   woran man gewöhnt seine sollte.  

Der „Glockenturm“ erhebt sich aus dem Abgrund und endet in 10 Metern unterhalb der Wasseroberfläche. Die Highlights sind die Schlucht mit roten Gorgonien beginnend in 40 Metern bis hinauf auf 15 Meter und der 5 Meter lange Tunnel in ca. 35 Metern. 

Es lässt sich auf Gabeldorsche, Große Drachenköpfe und viele andere Fischschwärme stoßen. 

Dieser Tauchgang ist aufgrund des Freiwasserabstieges, seiner Tiefe und der Strömung nichts für Anfänger. 


TAUCHBASEN vor Ort: Fakten, Tipps u. Insiderinformationen!

FACTS vor Ort:

Wohnen u. nächtigen
Video
Dialog & Lesermeinungen