TAUCHPARADIES KROATIEN
9/114
© by TRITON Diving - Vrsar

Tauchplatz "GLJIVA"

Position: 45°09.265`N - 13°34.007`E

Beim "Glijva", einem Tauchplatz der besonderen Art in dieser Gegend, handelt es sich um eine Untiefe, etwa 1,8 Nm westlich der Tauchbasis "Triton Diving" in Vrsar.

Der Pilz (Glijva) ist eine Untiefe die an einem langgezogenen Felsrücken vor dem Limski Kanal liegt, an dem sich weitere Tauchplätze wie Tempesta, Kleine und Große Kampanile befinden.

Der Tauchplatz beginnt mit einem Plateau das bei einer Tiefe von etwa 18m beginnt und nach Westen auf maximal 38m recht steil abfällt. Die Besonderheit hier ist ein Felsen der einem Pilz sehr ähnlich sieht, daher auch der Name.

Dieser Felsen befindet sich in einer Tiefe von etwa 26m und steht unmittelbar an einer Kante die bis in eine Tiefe von 36m abfällt. Der Felskante entlang tauchend gelangt man zu einem wunderschönen bewachsenen Durchbruch. Dieser windet sich im 90° Winkel durch den Felsen und man kommt direkt an einer Wand heraus.

Das marine Leben hier ist sehr zahlreich da der Platz extrem selten betaucht wird. Sehr große Seespinnen, viele Plattwürmer, Nacktschnecken und mit ein wenig Glück sogar Mittelmeerlangusten bekommt man hier zu sehen.

Am Abbruch tummeln sich immer zahlreiche Fischschwärme.

Dieser Tauchplatz wird, aufgrund der Gezeiten und des notwendigen Freiwasserab-  und Aufstieg auf 18 Meter, nur bei optimalen Bedingungen angefahren. 

Der Tauchpatz ist meist durch eine kleine Boje gekennzeichnet die zum Festmachen jedoch nur für kleinere Boote geeignet ist.

Da die Navigation und die Bedingungen hier teilweise schwierig sein können ist der Platz nur für fortgeschrittene Taucher empfohlen und auch erlaubt.

Nitrox ist aufgrund der durchschnittlichen Tiefe von etwa 26m sehr sinnvoll.

Gljiva ist ein etwas anspruchsvoller Tauchplatz, aber dadurch dass man ihn nicht oft anfahren kann, ist das marine Leben hier noch sehr aktiv. Deshalb zählt er sicher zu den schönsten Plätzen der Gegend.

Infos zum Tauchgang:

  • Tiefe: 18 bis 38 Meter
  • Strömung: Nord-Süd-Nord (von mäßig bis stark
  • Erfahrung: AOWD od. gleichwertig und 50 Tg
  • Entfernung zur Basis: 1,8 Nm
  • Fahrtzeit: 5 bis 8 Min.

Text und Bildmaterial by Triton Diving in Vrsar

FACTS vor Ort:

Wohnen u. nächtigen
Dialog & Lesermeinungen