TAUCHPARADIES KROATIEN
52/114
© by Herwig Strauss

Michele - das Wrack vor Veli Rat

Position: 44°10.136'N - 14°48.732'E

Das Wrack der Michele liegt nördlich der Insel Dugi Otok in ca. 7 Meter Tiefe auf felsigen Untergrund.  Der Italienische Frachter ist am 11. Juni 1983 unter ungeklärten und mysteriösen Umständen auf Grund gelaufen.

Wegen seiner leichten Erreichbarkeit ist das Wrack ein begehrtes Ziel von Bootstouristen, die das - nur knapp unter der Wasseroberfläche liegende Wrack - mit Schnorchel und Tauchermaske erkunden. 

Wetter, Wind und Wellen haben die oberhalb der Wasserfläche liegenden Aufbauten in den letzten Jahren komplett verschwinden lassen. Ob der Wert des Alteisens seinen Teil dazu beigetragen hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Die Korrosion am Wrack schreitet gegenüber anderen, tieferliegenden Wracks sehr schnell voran und es ist nur eine Frage der Zeit bis die Innenräume in sich zusammenstürzen werden. Die Gefahr zum Hängenbleiben an freiliegenden Kabeln ist gegeben.  

Auf Grund der sehr geringen Tiefe, der durchdringenden Sonnenstrahlen ist die Michele ein sehr schön zu betauchendes Schiffswrack.   

FACTS vor Ort: 

Wohnen u. nächtigen
Dialog & Lesermeinungen