TAUCHPARADIES KROATIEN
69/118
© by Jürgen Harrer

Francesca Da Rimini

Position: 43°43.319'N - 15°40.481'E

Zu einem der schönsten Wracks der Adria gehört mit Sicherheit die im 2. WK vor der Nordspitze der Insel KAPRIJE versenkte „Francesca da Rimini“

Der Frachter, der im 2. WK der italienischen Marine als Munitionstransporter diente, lag mit Motorschaden vor Anker als Sie von englischen Jagdflugzeugen torpediert und beschossen wurde.

Das in einer Tiefe von 38 bis 50 Meter liegende Wrack befindet sich in einem erstaunlich guten Zustand und ist mit Schwämmen und Weichkorallen bewachsen. Das Wrack zählt alleine wegen seiner Farbenpracht zu einem der attraktivsten Tauchziele für TEC-Taucher.

Das Wrack ist umgeben von unzähligen Fischschwärmen. Große Drachenköpfe, Zackenbarsche, Hummer  und ein riesiger Congeraal bewohnen die Nischen und Luken des Wracks. 

Die Sichtverhältnisse sind meist exzellent. Von den einst drei Masten steht noch ein Mast aufrecht bis 28 Meter in die Höhe. Das am Heck montierte Maschinengewehr zur Flugabwehr sowie unzählige Munitionskisten sind zu sehen.

Daten zum Schiff:

  • Baujahr: 1942 in Rijeka
  • Länge/Breie: 42 x 12m
  • BRT: 281

Dieser Tauchgang ist auf Grund seiner Tiefe NUR für TEC-Taucher zu empfehlen.

© Bild & Text by Kurt Leidl - NAJADA diving - Murter  


TAUCHBASEN - TPK Tipp: Empfehlung, Tipps u. Insiderinformationen für Tauchbasen vor Ort! 

FACTS vor ORT:

Wohnen u. nächtigen
Bildergallerie
Tauchgang zur Francesca Da Rimini
VIDEO zum Tauchgang
Dialog & Lesermeinungen