TAUCHPARADIES KROATIEN
41/114
© by Matko Kalajzic

Der Canyon von Grgur

Position: 44°52.190`N - 14°46.359`E

Der Canyon befindet sich auf der Nordseite der Insel Grgur. Der Tauchplatz ist mit dem Boot nach 15 bis 20 Min. Bootsfahrt, leicht und schnell zu erreichen. Zum Ankern bietet sich eine kleine geschützte Bucht unmittelbar am Tauchplatz an.

Der Tauchgang beginnt in etwa 5-10m Tiefe. Man schwimmt aus der Bucht heraus und hält die Wand des großen Felsens auf der linken Seite. Die Wand geht nun in eine lange Felsnase über. Die Spitze ist etwa 18-20 m tief. Die Steilwände fallen hier auf Tiefen von 40 Meter ab. Bunte Schwämme, Anemonen und die verschiedensten Arten von Nacktschnecken begleiten uns bei diesem Tauchgang.

Wenn man die Wand an der linken Schulter hält findet man einen schönen Drop-off. In dieser Wand kann man Meeraal, Kraken, Hummer und weitere Nacktschnecken finden.

Auf dem Rückweg sieht man in etwa 12 m Tiefe den Canyon aufsteigen. Wer durch die Schlucht aufsteigt legt hier einen sehr kurzweiligen Sicherheitsstopp ein. Die Schlucht selbst ist ein Riss zwischen den umliegenden steilen Wänden. Bedeckt mit Schwämmen und Wolken von Riffbarschen und Brassen

Mit geübten Augen und dem Licht einer Taucherlampe findet man Skorpionfische, Meeraale, Kraken, Hummer und Nacktschnecken.

Details zum Tauchplatz:

  • Tiefe: von 5 bis 40 Meter
  • Der Tauchplatz ist für alle Ausbildungsstufen geeignet

Textinspiration durch Maddy - KRON Diving

FACTs vor Ort:

Wohnen u. nächtigen
Dialog & Lesermeinungen