TAUCHPARADIES KROATIEN
54/126

Das Wrack der ROSA (Rossa, Stone)

Position: 44°37.460'N - 14°49.436'E

Das an der Nord/Ostküste der Insel Pag liegende Wrack des Salzfrachters Rosa ist ein taucherisches Highlight Norddalmatiens. 

Der hölzerne Frachter der 1943 Salz von den Pager Salinen nach Norden bringen sollte, wurde durch die starken Fallwinde der Bora an die Steilküste der Insel Pag gedrückt und versank unmittelbar in Ufernähe. 

Das Wrack liegt in 40 Meter Tiefe aufrecht am schräg abfallenden Meeresgrund. Die Aufbauten beginnen bei 25 Meter Tiefe. Das Heck reicht bis auf 50 Meter Wassertiefe.

Das Abtauchen mit Sicht zur nahen Riffkante geschieht im freien Sinkflug. Schon nach wenigen Metern erscheinen im tiefblauen Wasser die dunklen Umrisse des Wracks. Die fehlenden hölzernen Schiffsplanken geben dem Wrack mit seinen übriggebliebenen Spanten ein gespenstiges Aussehen. Große Sägebarsche und Drachenköpfe bevölkern das Wrack. 

Das Wrack ist trotz der Tiefe problemlos zu betauchen. Das Auftauchen erfolgt entlang des ca. 30m entfernten, mit Seefächern und Gorgonien bewachsenen Riffs. Die Höhle im 5 Meterbereich ist für den Sicherheitsstopp ideal geeignet.

Daten zum Wrack:

  • Länge/Breite: 40 x 10m
  • Tiefe: 25 bis 50m
  • Geeignet für: eher fortgeschrittene Taucher


TAUCHBASEN vor Ort: Fakten, Tipps u. Insiderinformationen!

FACTS vor Ort:

Wohnen u. nächtigen
Dialog & Lesermeinungen